Deutsch

 

 

Nach dem Tod unserer Mutter, der großen transfeministischen Pionierin Lady Marikarmen,
ehren wir ihr Vermächtnis mit einem Konzert bei ihrer Beerdigung und schwören, ihren Kampf fortzusetzen:

Zerstöre das Patriarchat, die Cis-Hetero-Normalität und
die erzwungene binäre Geschlechterverteilung

Nächste Events

[
loading...

Compost your Gender

Neue singles!
👾PELASO👾
️‍🔥POCA ROPA️‍🔥
👑alta BAJEZA️‍👑

 

Videos

Fantasien-Merch

BLEICH PUNK T-Shirts

LADYBOI T-Shirts

Kleine Aufkleber

Grosse Aufkleber

CD Compost Your Gender

Album auf einem USB Einhorn

Tränen der Cis-Männer

Künstler*

Las Marikarmen ist ein queeres transfeministisches Kollektiv, in dem Musik, Performance, Drag und Erfahrungen verschmelzen. Das Projekt will einen Platz für dissidente Identitäten schaffen und ihnen auf der Bühne einen Raum geben. Wir vertreten die ländliche Welt (aus Collserola, Barcelona), leben in Gemeinschaft und erobern unbenutzte Räume. Wir organisieren uns gleichberechtigt, wo jede Person singt, spielt, tanzt, Videos und Performance macht… und was es auch immer so braucht!
Der Erfolg der Band basiert auf der Beteiligung vieler verschiedener Personen seit 2017 und ist offen für neue Mitglieder.

Aktuelle Besetzung:

Victoria Sickness

“die Eier hängen ausm Rock”

Tenorsaxofon, Querflöte, Rap, Werbung
Ist ein multidisziplinäres Choni (etwa eine prollige Tusse, die sich in Hausschuhen und zu viel Lippenstift zum Lidl schleppt). Gefangen in einer ewigen Schleife, um “Gold”-Schmuck und einen Suggar Mommy zu bekommen. Auch Akrobat und sehr, sehr voll mit Autotune.

@victoriasickness

La Hipogrifa

“Volltreffer”

Klarinette, Stimme, Synth, Baskischer Arsch
Mythologischer Baske, die nie weiß, wo sie sich befindet, denn sie ist ganz und gar nicht orientiert. Ihre Stoßwellen stampfen die Machos in den Boden.

@hipogrifff

Contàmina Perpétua

“ich lebe in einem Parallelwelt”

Baritonsaxofon, Trompete, Stimme, Lichter, Videos, Grafiken

Nennt sich “Ewige Verschmutzung”, diese nicht-binarische Kreatur kommt aus dem intergalaktischen Weltall. Wurde in Japan gefunden, wohnend in einem Baum. Liebt Origami und Kokosnuss. Spielt Saxophon, um die Lunge zu trainieren und so in dieser Atmosphäre zu überleben.

@contamina_perpetua

 

Kontakt

Falls du eine theatralischen Konzert oder einen Drag-Workshop in deinem Kaff wünschst,

oder dir fehlt einfach jemanden, wer dir zuhört, ruf uns mal an.

Sant Cugat (Barcelona) Katalonien

du siehst fabelhaft aus

Spanisher Pressespiegel